November
19:30 Uhr Halle 04
Musik

„Ich mach mal Piano“ - Michael Koch

Was ich mir sagen will, sagt mein Klavier – so könnte ein alter Schlagertitel abgewandelt werden um Michael Kochs Programm „Ich mach mal Piano“ zu beschreiben, denn er nutzt sein Instrument zur Selbstreflexion und um der eigenen Seele, den persönlichen Befindlichkeiten mit hoch emotionaler Musik auf die Schliche zu kommen.

Musik ist abstrakt und vermag oft auszudrücken, was Worte nicht können. Michael Kochs „Ich mach mal Piano“ vertraut einerseits auf die unerklärliche Wirkung von Klängen, andererseits bietet er uns neben gefühlvollen und berührenden neoklassischen Klavierstücken tiefgehende wie humorvolle Einblicke in sein Künstlerdasein. Er schreckt in seinen Erzählungen nicht vor der Konfrontation mit den eigenen Dämonen zurück, gibt Privates preis: zu seinen Erfahrungen mit Drogen, zu seinen Beziehungen, von denen manche scheiterten. Mit locker-leichtem Tonfall berichtet er, wie gute und schlechte Ereignisse sich zu einem Leben verdichten, das Sinn macht.

© Jörg Siemers

Eintritt

VVK: 49,00 €
Ermäßigt: 19,00 €

Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende & Menschen mit Behinderungen (m/w/d)

Tickets

Der VVK startet voraussichtlich im Sommer 2024. Tickets für das Konzert am 26. April 2024 sind bereits verfügbar.

Veranstalter

Michael Koch