April
18:00 Uhr Halle 02
Theater

„Retablo"

Gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Werden die „Bittgesuche an verschiedene Heilige“ erhört? In einem Stück unter der Regie von Traudl Bogenhauser befindet sich eine Frau in einem Raum mit lauter „Ratablos“ an den Wänden. Während sie selbst ein „Votivbild“ anbringen will, tauchen immer mehr Menschen auf, Personen, die für einen Querschnitt unserer Gesellschaft stehen. Die Wahrnehmungen und Reaktionen dieser Menschen vermischen sich mit den Erinnerungen der Frau an ihre persönliche Krankheitsgeschichte, an Klinikaufenthalte, an traumatische Lebensereignisse und wachsen zu einer Collage aus Einzelbildern, Klang und Filmsequenzen zusammen.

Mitwirkende
A. Stimpfle, E. Meyhöfer-Bratky, I. Munzert, A. Bauer, H. Grünig, L. Beck-Werz, M. Heinemann-Nützel, L. Busse-Schumann, R. Wolf, S. Vogel, T. Mack

Regie: Traudl Bogenhauser

Eintritt

10,00€

Tickets

an der Abendkasse

Veranstalter:in

Traudl Bogenhauser / Navarra Art